Mittwoch, 18. Juli 2007

Willkommen

Wie schon der Titel, sagt: Willkommen zu meinem Blog.

Kurz zu mir: mein Name ist Sascha, ich bin 24 Jahre alt bin Auszubildender zum Diplom-Betriebswirt an der BA Mannheim. Ich wohne ursprünglich in Frankfurt und bin auch in meiner Praxisphase dort und zur Theorie halt in Mannheim.

Sooooo. Abgesehen davon, dass jeder einen Blog hat und ich auch einen haben wollte (Mein Blog, Mein Blog, Mein Blog und nicht Sido sein Blog ;P), dachte ich mir wie viele andere, dass es gut ist mal ein bisschen sein Spiel zu dokumentieren.

Ich fange einfach mal mit meinem Werdegang an und werde dann ab und zu auf mein aktuelles Spiel eingehen. Wie sich das halt gehört für nen Poker-Blog ;) Angefangen habe ich, glaube ich, im Oktober 2006. Irgendwo da im Dreh. Hatte vorher schon öfter Pokern im Fernsehen gesehen und als dann Kumpels von mir damit anfingen bzw. mich zu ihrer Pokerrunde einluden, war ich sofort dabei. Bin nach paar Sessions glaube ich leicht im Plus, aber kommen nicht wirklich oft dazu ein Home-SnG zu veranstalten. Als dann einer von ihnen mir erzählte, dass er und ein Kumpel immer bei Interwetten (gehört zu OnGame) Online zocken, schaute ich mir das mal an. Einer meiner Kumpels spielte nur die Freerolls und so spielte ich diese auch, aber riss nicht wirklich was. Dann zahlte ich glaube 25€ oder so ein und schaute mal was so geht. Habe mit FL angefangen, aber hat nicht wirklich Spaß gemacht, so dass ich schnell zu NL bin und nach 1-2 Wochen Broke war.

Also zahlte ich nochma 30€ oder irgendsowas ein und von da an liefs eigentlich ganz ok. War dann ma zwischenzeitlich bei 400-500$, wobei ich das meiste mit SnGs gewann. Ich hatte keine Ahnung von Strategie, BR, Odds und dem ganzen Kram. Aber irgendwie hats geklappt :) 216$ gewonnen um dann gleich im 100$+8$ SnG alles zu verdonken. Planlos halt :D Habe dann alles auszahlen lassen und mich bei PartyPoker angemeldet um dort PokerOffice freizuspielen. Lief eigentlich auch ok und ich konnte mich auf 250$ hochspielen. Bin dann mit meinem ganzen Geld zu PokerStars, weil ich dort das Bonussystem besser fand und spielte mich auf 500$ hoch um dann in paar Tagen oder Wochen wieder alles bis auf 150$ zu verdonken. Dann schaute ich aus Langweile wieder bei Interwetten rein und sah dort ganze 5€ (= 6,75$ damals !!!!) als Welcome Back Bonus. WOW thx! Konnte dann mit einem Set verdreifachen und spielte mich wieder auf 500$ hoch um dann wieder auf 200$ abzustürzen.

Zwischendurch las ich 2 deutsche Pokerbücher, die mich aber nicht wirklich weiterbrachten. Ich las viele Blogs und im StudiVZ konnte man anfangs auch noch was lernen :) Mittlerweile habe ich das Little Blue, Green und Black Book von Phil Gordon gelesen und PokerStars müsste bald Harrington I und II schicken. Ich habe meine 300$ bei Interwetten ausgecasht und die 150$ von PokerStars cashe ich heute Abend aus um zu FortunePoker zu wechseln. Der 200% Deposit Bonus up to 400$ +30% Rakeback hat mich zu sehr angezogen. Vor allem wenn ich sehe wieviel Rake ich an Interwetten, Stars und Party gelatzt habe. Mittlerweile spiele ich nicht mehr ganz so planlos und ma gucken wie ich mich dort auf NL25 schlage. Kenne die Software nicht, aber ich hoffe ich kann die Studiengebühren bis Oktober davon bezahlen ;)

Langer Text und wers gelesen hat, den find ich geil ;) Werde dann ma bissi Link-Austausch betreiben und ma gucken wie das ganze weiterläuft. Peeeace

Edit: Also habe mal alle Blogs die ich interessant und lesenswert fand in meine Linkliste aufgenommen. Die meisten spielen so NL100-NL5k glaube ich. Auf jedenfall besser und gewinnen mehr :) Einige posten leider schon länger nicht mehr oder habe eine Pause eingelegt. Allerdings sind die älteren Posts nach wie vor lesenswert.

Kommentare:

Kaju hat gesagt…

Hallo und herzlich willkommen un der Welt des Bloggens ;)

Wenn Interesse deiner Seite bestehen würde, würde ich deinen Blog gerne verlinken.

gr33tz Kaju

chiksen hat gesagt…

Hi und thx :)

Gerne. Würde mich freuen.

gruß