Montag, 13. September 2010

Voll die Seuche

Also NL10 läuft null komma null!

War kurz wieder BE bzw. im Plus. Monsterpot gewonnen mit Flopped FH vs. turned Nutflush und Second Nutflush und dann gings wieder rapide bergab. Momentan bin ich 11 Stacks down, so in dem Dreh und nur dank Rakeback noch nicht broke :)

Teilweise ugly spots, bissi Pech und Dummheit. Wie das halt so läuft. Bin glaube 5 Stacks unter EV wobei die Suckouts bei denen das Geld als Underdog reinging logischerweise nicht erfasst sind. Mein Plan war eigentlich bis 250$ spielen und dann die Seite wechseln. Denn, ab NL10 wird mir Full Tilt zu anstrengend im Vergleich zu anderen Netzwerken. Und warum soll ich mich schwer tun wenn ich neue Boni + mehr RB abgreifen kann? Allerdings lohnt sich das erst wirklich ab NL25 und bissi Bankroll.

Daher habe ich jetzt 2 Möglichkeiten. Easy NL5 grinden, aber länger brauchen oder NL10 die Arschbacken zusammenkneifen und aus dem Tal kommen. Vllt. spiele ich erstmal wieder NL5 um bissi Selbstvertrauen zu tanken, denn das geht langsam bissi flöten wenn man NL10 net vom Fleck kommt :D

Suxxxxxx hard auf jedenfall.

Euch mehr Glück! Peace.

1 Kommentar:

printingmoney hat gesagt…

Hi, hättest du Interesse an einem Linktausch?

Mein Blog ist http://printingmoney.wordpress.com/

Schöne Grüße