Dienstag, 24. August 2010

The Comeback of the Comebacks

Oder so :)

Ich wage mich zurück an die Tische bzw. habe ich dies längst getan. Vor knapp 2 Wochen habe ich meinen x-ten Account bei PS.de gemacht und dann mit 50$ bei FullTilt angefangen - bissi Abwechslung muss ja auch mal sein. Finde die Seite ganz ok bisher und RB klappt auch, mal schauen.

Eigentlich wollte ich mit meinem Beitrag warten, bis ich was schönes zu posten habe. Das dauert wohl noch paar Tage, denn:

  1. Spiele ich teilweise echt grottig und dumm - deswegen ist mein Graph und damit auch meine BR total swingy ^^
  2. NL5 interessiert eh keine Sau :)
Daher erstmal die generelle Info über meine Rückkehr. Wie lange habe ich jetzt nicht gespielt? 1 Jahr? Das Spiel hat sich kaum geändert, es rennen immer noch haufenweise Fische auf den Microlimits rum und die Amis sind der absolute Traum. Hatte mich für PS.de wegen der Artikel entschieden und finde diese auch größtenteils sehr hilfreich um mein Wissen wieder aufzufrischen.

Habe dann auf NL2 FR angefangen und das war: DER HORROR! Also NL5 SH mit zu kleiner Bankroll angefangen und da läufts im Endeffekt. Ich schenke regelmäßig einen Stack her, bin insgesamt aber 8-9 Stacks im Plus. Ich muss halt aufhören mir eine riesen Edge einzubilden und dadurch dann wie der größte Vollhorst zu spielen. Die Gegner peilen eh kaum was und daher spiele ich solide 15/12 und warte ausbezahlt zu werden. Wenn ich jetzt noch die "Ich weiß ich bin Beat aber calle um das zu bestätigen und daraus zu lernen"-Calls sowie die "Ich press den Typen mit seinem TP-no kicker jetzt mal schön aus dem Pot" lasse, dann bricht meine Winrate alle Rekorde - vermeintlich ;-) Non-SD Winnings nach wie vor eine absolute Katastrophe. Wenn ich nach einer Pause beginne immer solide, dann wenn ich drinne bin: Sturzflug. Warum eigentlich? Da ich Winning-Player bin ignoriere ich das immer, aber irgendwas läuft da grundlegend falsch ^^

Werde versuchen mehr oder wenig regelmäßig zu spielen und schaffe das auch im Moment, aber irgendwie vernachlässige ich meine schöne PS3 auch schon ohne Poker und das macht mich traurig. lol :D Naja schauen wir mal was die Zukunft bringt. NL10 dauert wohl nicht mehr lange und wie ich mich kenne kann ich auch nicht warten bis ich 25 Stacks dafür habe. Ich denke ab 15 Stacks wirds hochgehen. Davor muss ich aber weiter bissi Theorie lesen, denn ich merke trotz allem, dass das doch ungemein hilft. Handbewertungen und Videos werde ich wohl nicht nutzen, habe ich ja sonst auch nicht :D

Dann noch eine kurze Zusammenfassung meiner absoluten cooler Hand gestern Abend:

BU (150BB) raist, SB (75BB) callt (Maniac Fisch) und ich mit 99 im BB (300BB) auch. Mir ging es eigentlich nur um den SB, denn dieser hat irgendwie einen Stack von 250BB gehabt und die letzten 3 Hände mega donated. Spielweise: Pre Limpcall und dann Potsize Donkbet OOP.
Ok zur Hand:

Flop: 9c4s4c JACKPOT Baby. Es wird durchgecheckt und ich überlege nur wie ich den Aggro-Maniac in den Pot bekomme :D
Turn: 5d Kommt leider kein Draw an. SB check, Hero check, BU 4BB in glaube 16BB Pot oder so. SB call, Hero callt.
River: Qc Juhu Fluuuush. SB check - verdammt! Na gut ich spiele an und BU raist mich. WTF? Den habe ich gar nicht beachtet. Ja was ich denn da los? QQ halte ich für Blödsinn. AQ? 55? Ach der kann mir gar nix. Re-raise etc. pp. Wir sind All-In.

Hero shows: 99944 Full-House Muthafucka!!!!
BU shows: Q4444 Quadzilla BOOOOOOOOOOOM!!!!

Adios 300BB Pot :D

Riesen cooooooooooooooooooooler!!!

Egal, weiter gehts.

Bis die Tage ihr Donks ;-)

Kommentare:

Coolhawk hat gesagt…

Schön von dir zu lesen.

NL2 der HORROR? tsts, jetzt verstehste mich evtl ein wenig :) *lach* Auch wennich mehr als 15 Stack für NL5 habe, ich komm mit aggresiven BR Managment nicht klar.

Also, ran an die Fische! GL

Sascha hat gesagt…

Nee, genau deswegen verstehe ich dich NICHT! :)