Sonntag, 29. August 2010

Who's House? Runner-Runner's House!

Ich bin so eine Luckbox, dass ist schon fast unglaublich. Runne mittlerweile 6 Stacks über EV oder so. Ich bin obv. jedesmal geschlagen, folde aber nicht weil ich habe ja Outs ;-)

1) Hab ehrlich gesagt nicht richtig aufgepasst und den Typ hinter mir vergessen. Der Call war dann natürlich reine Formsache und das Ergebnis irgendwie sick :D
http://www.pokerhand.org/?5649064

2) Konnte irgendwie nicht glauben, dass er AQ hat, evtl. Q9. Fand seinen Shove aber trotzdem so grandios bescheuert, dass ich ihm eher 2Pair gab.
http://www.pokerhand.org/?5649065

3) Keine Ahnung was ich mir da gedacht habe. Total missplayed irgendwie, oder?
http://www.pokerhand.org/?5649067

Jedenfalls bin ich 17 Stacks in der Gewinnzone. Meine Non-SD Winnings sind nach wie vor der Horror, aber was solls. RB trägt auch seinen Teil bei und werde die Tage auf NL10 hochgehen.

Hier der Graph:


P.S.: Wer rafft eigentlich meinen sensationellen Wortwitz in der Überschrift? lol :D

Kommentare:

Coolhawk hat gesagt…

Ich gönn dirs, wirklich, aber ich schüttel mal nur mit dem Kopf. LUCKBOX elende .... *kicha*

Move up...

Victor Vega hat gesagt…

Nice hand, Sir;-). Über die rote Linie würde ich mir auf dem Limit keine Gedanken machen. gl v.

Sascha hat gesagt…

Habe ich mir auch die Tage gedacht. Wurmt mich aber trotzdem :)

Leraner hat gesagt…

haha du lucker,
bin auf meine neue seite umgezogen

www.racegrinder.com

kannst du die neue seite verlinken und die alte kicken? bekommst auch nen backlink

MFG
Leraner

Sascha hat gesagt…

Erledigt. Wenn der Name irgendwie noch angepasst werden soll, sag bescheid.

Gruß

Victor Vega hat gesagt…

Die Rote Linie ist überbewertet. Es gibt eine ganze Reihe von "Winning Player", deren rote Linie eigentlich immer negativ ist, auch auf höheren Limits.

Gruß V.

Coolhawk hat gesagt…

Schön zu hören V., wobei ich glaube, das es in den unteren Limits schwieriger ist, diese Linie zu beeinflussen, als in den Höheren. Oft hast du in "unseren" Limits einfach keine bzw. kaum Foldequity.

Sascha hat gesagt…

Das ist vollkommen richtig. Wobei das bei FTP von NL5 zu NL10 doch deutlich zunimmt. Bekomme dort wesentlich mehr Foldequity, während diese bei NL5 gar nicht vorhanden war.

Trotzdem ist diese im Vergleich nur marginal zu den höheren Limits. TPTK und ab geht die Luzi ;-)

Niels hat gesagt…

Schöner Graph, jetzt weiß ich dass du mein Glück genommen hast ;-)
Viel Erfolg beim Comeback weiterhin.

IhasOuts hat gesagt…

Also ich will ja nich angeben, aber ich hab über mind. 150k Hände auf NL25 positive Non-Showdown-Winnings. ;)